Kreis-Einzelmeisterschaft im Schnellschach 2018

Am Mittwoch den 12. September fand die Kreiseinzelmeisterschaft im Schnellschach statt.

12 Teilnehmer aus 4 Vereinen nahmen die Spezialdisziplin Schnellschach mit der Bedenkzeit von 20 Minuten in Angriff.

Nach 5 Runden im Schweizer System gewann souverän mit Fidemeister Frank Röder, auch der wertungszahlstärkste Spieler. Platz 2 erspielte sich Markus Müller aus Pegnitz und Platz 3 überraschend aber verdient durch die bessere Feinwertung Helmut Reh vom SV Lauf. Der Abend bei hochsommerlichen Temperaturen und hervorragend vorbereitet durch Achim Scharnagl vom gastgebenden Verein dem SC Röthenbach brachte insgesamt viele spannende Partien und überraschende Ergebnisse. Hervorragend schlug sich der jüngste im Feld Kilian Schiele, 10 Jahre, und Gabi Walter, als leider einzige Dame im Feld.

Hier die komplette Rangliste:

Rangliste:  Stand nach der letzten Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Röder, Frank FM 2195 SV Altensittenbach 5 0 0 5.0 14.5 14.50
2. Müller, Markus 1994 Pegnitz-Creußen 4 0 1 4.0 12.0 7.00
3. Reh, Helmut 1764 SV Lauf 2 2 1 3.0 13.5 6.00
4. Röder, Gerd,Dr. FM 2069 SV Altensittenbach 3 0 2 3.0 9.5 4.50
5. Fiedler, Lars 1971 SV Lauf 2 1 2 2.5 17.5 7.00
6. Hofmann,Lorenz 1971 SV Lauf 2 1 2 2.5 13.5 4.25
7. Frank,Werner 1824 SV Lauf 2 1 2 2.5 12.0 4.50
8. Walter,Manfred 1642 SV Lauf 2 1 2 2.5 9.5 2.75
8. Walter,Gabriele 1395 SV Lauf 2 1 2 2.5 9.5 2.75
10. Schiele,Kilian 1179 SV Lauf 1 0 4 1.0 14.5 2.50
11. Schiele,Dieter 1575 SV Lauf 1 0 4 1.0 13.0 0.50
12. Graf,Dieter 1403 SV Lauf 0 1 4 0.5 11.0 1.25

 

 

 

 

Anzumerken bleibt, dass damit auch Dieter, als unser neuer Spielleiter und selber spielend eine weitere Feuerprobe gemeistert hat.

Anbei die Ausschreibung

Einladung zur Schnellschachmeisterschaft 2018

Anbei im Fotoalbum die Bilder der Meisterschaft

Zum Fotoalbum der Meisterschaft

 

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.
Like Button, der nicht nach Hause telefoniert
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.