FM Frank Röder ist Kreis Blitzmeister 2019/20

Am 21.09.19 lud der SV Lauf zur diesjährigen Kreisblitzmeisterschaft ein. Gekonnt moderierte Gabi Walter die Veranstaltung, die im doppelten Rundenmodus ausgetragen wurde. Mit 10 Spielern aus vier Vereinen war das Teilnehmerfeld sicherlich verbesserungswürdig, aber Spiellaune kam allemal auf. Nach dem obligatorischen „akademischen Viertel“, schließlich spielten FM Frank und FM Dr. Gerd Röder mit, startete die Veranstaltung  leicht verspätet, endete aber dafür angenehm früh um ca. 22:55 Uhr.

Der Blick auf die Schlusstabelle überrascht nicht. Wer aber denkt die Spiele wären ähnlich gelaufen täuscht sich gewaltig! Einzig FM Frank Röder deklassierte die Teilnehmer und gewann alle Partien. Nur gegen Gerd spielte er Remis. Brüder teilen halt, aber es wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben, wer eigentlich der Bessere von beiden ist. Bemerkenswert war ebenfalls die Siegesserie von Gabi an diesem Abend. Die ersten fünf Partien entschied sie alle für sich. Die erste Runde hatte durchaus Überraschungen parat und der DWZ-Stärkere musste oftmals einen Punkt abgeben. Einige Spieler überlegten schon, ob bestimmte Sitzplätze im Spiellokal Unglück bringen!?  Aber das ist Blitzschach. Kurze Unachtsamkeiten können Spiele entscheiden und ein gutes Zeitmanagement ist unabdingbar, um eine sichere Partie auch zu Ende zu bringen. Eine Überraschung im zweiten Durchgang war das Spiel Dieter Schiele gegen FM Gerd Röder. Dieter konnte mit einem Morra-Gambit gegen Gerd in knappen 11 Zügen einen Punkt einfahren. Für beide Spieler sicherlich nichts Alltägliches.

Es wäre sehr schön, wenn für die nächsten Kreisturniere die Teilnehmerzahlen wieder steigen würden. Die Veranstaltung am Donnerstag hat gezeigt, dass es sehr harmonisch und entspannt sein kann Schach zu spielen.

  • Shredderchess

  • Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.