Friedrich Wiegel

Liebe Schachfreunde

Am 21. April ist unser Schachfreund Friedrich Wiegel gestorben.

Friedrich Wiegel, vielfach ausgezeichnet, war Kreisvorsitzender in den Jahren 1961 bis 2001, lange Jahre im Bezirksvorstand Mittelfranken als 2. Vorsitzender und Fernschachwart. Er spielte in über 160 Turnieren selbst aktiv mit.

In der Pegnitzzeitung war er jahrelang für die Schachecke verantwortlich und kommentierte diverse Partieen aus unserem Schachkreis

In seinem Buch „Schachregeln und Tipps für kleine Großmeister“ finden sich seine Spuren auch weiterhin wieder.

 

 

 

 

  • Shredderchess

  • Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.